Suse die Muse

Manche haben ein leichtes Leben, andere sind mit mir verheiratet. Nicht nur, dass meine Frau viele Stunden mit mir im Arbeitszimmer zubringen muss, jetzt wurde sie auch wieder Ziel eines Kreativattentats. Da ich seit Captain Staedtler wieder gefallen an personalisierten Superhelden gefunden habe, wurde aus meiner Angetrauten ‚Suse die Muse‘. Man begibt sich immer auf dünnes Eis, wenn man Menschen die man mag karikiert, vor allem wenn man mit dieser Person unter einem Dach wohnt. Ich wagte mich trotzdem.

Eine Superheldin ohne Superkräfte ist wie ein Sandkasten ohne Förmchen. Geeignete Talent bei meiner Frau zu finden, stellte aber keine große Herausforderung dar. Neben ihrem großartigen Aussehen, ist ihr Geschick bei der Herstellung von handgenähten Lederwaren zu nennen. Auch mit dem Backofen schafft sie es enorme Ergebnisse zu erzielen. Also wurden die passenden Fähigkeiten und Utensilien in das Bild eingearbeitet.

Und so sieht die getuschte Zeichnung nun aus.

Der kleine Knilch, der hinter unserer Heldin hervorlugt, ist Ox. Auf diesen Kerl möchte ich aber nicht weiter eingehen!

Vielen Dank für die Inspiration und Kritik.

1 Kommentar

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar